Nachwuchs News KW 17

Eine spannende blau-gelbe Fußballwoche ging zu Ende und der Nachwuchs durfte einige Erfolge feiern.

Diese Woche wurde die U9 gleich zweimal herausgefordert, Freitag war man in Urfahr zu Gast und zeigte ein spannendes Match. Die Donauraner erzielten eine frühe Führung, welche man mit in die Pause nehmen konnte. Nach Wiederanpfiff waren es die Hausherren die besser ins Spiel fanden und unseren Keeper bezwingen konnten. Dadurch wurde unser Team wachgerüttelt und war im gegnerischen Strafraum souverän und holten den 2:4 AUSWÄRTSSIEG.
Sonntags nahm das Team von Trainerin Andrea beim U9 Euro Championship 2018 Qualifikationsturnier in Ebelsberg teil. In der Gruppe C starteten die Kleinmünchner gegen Fußballschule OÖ, ATSV Stein und ASV Behamberg/Haidershofen. Die Hitze machte den Kindern zu schaffen, aufgrund der Unkonzentriertheit im Passspiel und Spielaufbau verpassten wir leider den Einzug in die Finalrunde. Die Donau-Minis versuchte in der nächsten Gruppenphase Platz 9-13 das Beste raus zu holen und kam besser ins Turnier rein. In der Gruppe mit SK Asten, U. Maria Neustift, Askö Ebelsberg und SK Enns konnten unsere Jungs punkten und holten sich den 11.Platz.

Samstags veranstaltete die Ramadani Soccer Academy das U10-Champions Trophy Qualifaktionsturnier in St. Florian und unsere U11b (Jg. 2008) war mit dabei, um sich ein heißbegehrtes Ticket fürs Finalturnier zu sichern. In der Gruppenphase fand unser Nachwuchs von Spiel zu Spiel besser ins Turnier und holte ohne Punktverlust gegen Ramadani Soccer Academy, Union Haag und Union St. Florian B den Gruppensieg. Das Viertelfinale gegen die Fußballschule Linz meisterte man souverän mit 0:5. Im Halbfinale stand man BW Linz gegenüber, erarbeitete sich viele Torchance, scheiterte jedoch mehrmals am guten Keeper und Aluminium. Die Donauraner konnten die 1:0 Führung erzielen, jedoch wurde es zum Ende des Spiel´s hektischer. Mit einem glücklichen Treffer des Keepers Lesley zum 2:0 fixierte man den Finaleinzug. Voller Freude legte man im Finale gegen ATSV Stein los, zeigte tollen Kombinationsfußball und holte sich verdient mit 0:4 den Turniersieg und somit das Ticket fürs FINALTURNIER in Brunn a.G. „Champions Trophy wir kommen :D“

Im U11a Spiel gegen Neuhofen auf heimischen Rasen konnte das Team von Trainer Nikola eine 1:0 Halbzeitführung holen. In einem umkämpften Spiel ging es hin und her, leider mussten die Kleinmüncher den Ausgleichstreffer hinnehmen und man trennte sich mit einem fairen 1:1 Unentschieden. Unsere U11a bleibt auch weiterhin ungeschlagen in der bisherigen Meisterschaft - SUPER

Das U14 Team hatte diese Woche gleich 2 Meisterschaftsspiele. Mittwochs gegen Traun musste man sich 8:2 geschlagen geben, zu viele Fehler im Spielaufbau und unkonzentriertes Defensivverhalten verhinderten ein besseres Abschneiden. Samstags in der heimischen LinzAG Arena gegen Neue Heimat wollte man wieder Punkte gut machen und nahm sich vieles vor. Große Laufbereitschaft und Teamgeist war beim Donau Nachwuchs zu sehen. Das Passspiel klappte viel besser und man kreierte zahlreiche Torchancen, welche verwertet wurden und die gelb-blauen Zuschauerherzen jubeln ließen. 8:1 HEIMSIEG

#wirsinddonau

Nach oben

donauinsider banner

Search

Featured links:
Produktplatzierung
« August 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Sidebar

  1. HOT NEWS
  2. TAGS
Toller Junge sucht dringend Job

Hits:5636

Outtake 1b-Mannschaftsbild

Hits:5299

Donau Linz-App ist da!

Hits:4685

Rückblick Hexenkessel 4

Hits:4422

3-Mio-Zusage für Stadion-Ausbau

Hits:4405

Ganz Linz im Derbyfieber

Hits:4377