Nachwuchs News KW 16

Die U9 hatte U. Pichling zu Gast in der LinzAG Arena. Beide Teams präsentierten sich zweikampfstark und erst kurz vor dem Halbzeitpiff gelang es den Donauranern den erhofften Führungstreffer zu erzielen.

In der 2.Hälfte setzten die Gäste unsere Kleinmünchner mehr unter Druck, hatten einige Torchancen und Tormann Fabio parierte sehr gut. Im Gegenzug war das Team von Trainerin Andrea vor dem Tor durchschlagskräftiger und konnte die Führung erhöhen zum 4:0 Endstand.

Das U11b Team musste vergangene Woche gleich zweimal ran, montags beim Auswärtsspiel in St. Florian tat man sich anfangs schwer durch die Abwehrreihen der Florianer zu kommen. Kurz vor der Pause konnte man durch einen Elfmeter die Führung holen. Nach Wiederanpfiff gelang das Kombinationsspiel immer besser und konnte einen verdienten 1:4 AUSWÄRTSSIEG feiern. Beim Heimspiel am Freitag stand man einem starken Gegner aus Doppl/Hart gegenüber. Unsere Donauraner fanden gut ins Spiel, zeigten konzentriertes Defensivverhalten und belohnten sich rasch mit einer 2:0 Führung. Im Laufe des Spiels schlichen sich Fehlpässe ein und man ließ dem Gegner mehr Raum. In einem spannendem Match trennte man sich mit einem fairen 3:3.

Auch die U11a stellte sich zweimal auswärts der Herausforderung und meisterte diese mit guten Leistungen. Im ersten Auswärtsspiel gegen Dionysen konnte man in der 2. Halbzeit überzeugen und verwertete fabelhafte 9x ins TOR :-). Im zweiten Auswärtsspiel waren die Kleinmünchner zu Gast in Haid, wo man sich eine 0:1 Halbzeitführung erkämpfte. Beide Teams hatten gute Torchancen und trennten sich schlussendlich mit einem 2:2 Remis.


Steigern konnte sich auch unser U12 Team im Laufe der Woche, mittwochs musste man sich BW Linz aufgrund unglücklicher Eigenfehler 4:2 geschlagen geben. Die Jungs von Trainer Mahir konnten die Niederlage gut wegstecken und sich freitags in vielen Bereichen verbessern. Im Heimstadion auf besten Rasen konnten die Donauraner die Gäste aus Vorwärts Steyr verdient mit 3:1 besiegen. HEIMSIEG
Samstags war wieder „Tag des Nachwuchs“ am Donauplatz. Bei wundervollem Fußballwetter dufte die Nachwuchsabteilung des Askö Donau Linz zahlreiche Nachwuchsteams samt Betreuer begrüßen. Unsere Mini Donauraner freuten sich riesig in der heimischen LinzAG Arena ihr Können zu zeigen und trafen in der U8 Turnierform auf Gegner wie Haid, Hörsching Kronstorf und St. Magdalena A+B. Im U9 Bewerb nahmen gleich zwei unserer Nachwuchsteams teil und durften sich mit den Teams aus Ernsthofen, Neue Heimat, Puchenau und St. Magdalena messen. Mit toller Unterstützung der Eltern auf den Tribünen waren die Kinder TOP motiviert ihr Bestes zu geben. Danke an die zahlreichen Helfer welche dafür sorgten, dass unsere kleinen Nachwuchsteams ein schönes Fußballerlebnis an diesem Wochenende feiern durften.

Nachmittags waren Trainer Arnel + Patrice mit der U15 auswärts in Sierning, wo der gelb-blaue Nachwuchs in der 2. Hälfte klare Überlegenheit auf den Platz zeigte und sich mit dem 0:9 Auswärtssieg weitere 3 Punkte gutschreibt. Mit 9 Punkte aus 3 Spielen setzt man sich verdient an die Tabellenspitze, es freut uns gleich mit mehreren Spielern (4 Tore - Habibul Dombaev, Sabri Nuredini, Adam Achmadov, Erlir Dedusaj) die Torschützenliste anführen zu dürfen :D


#wirsinddonau

Nach oben

donauinsider banner

Search

Featured links:
Produktplatzierung
« August 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Sidebar

  1. HOT NEWS
  2. TAGS
Toller Junge sucht dringend Job

Hits:5636

Outtake 1b-Mannschaftsbild

Hits:5298

Donau Linz-App ist da!

Hits:4685

Rückblick Hexenkessel 4

Hits:4422

3-Mio-Zusage für Stadion-Ausbau

Hits:4405

Ganz Linz im Derbyfieber

Hits:4377