Cup: Halbfinale in Grieskirchen

Im Semifinale des Baunti Landescups gastiert die ASKÖ DONAU Linz am Dienstag (19. April, 19.00 Uhr) bei Ligakonkurrent SV Pöttinger Grieskirchen.

Die Blau-Gelben haben die historische Chance zum ersten Mal überhaupt das Finale des Baunti Landescups zu erreichen. Auf diesem Weg wartet in der Vorschlussrunde allerdings ein harter Brocken. Die ASKÖ DONAU Linz muss beim Tabellenführer der OÖ Liga SV Pöttinger Grieskirchen antreten.

Grieskirchen makellos

Die Mannschaft von Chef-Trainer Helmut Wartinger zeigt aktuell nicht nur in der OÖ-Liga ihre ganze Klasse, sondern präsentiert sich auch im Baunti Landescup sehr stark. Grieskirchen musste alle vier Partien auswärts bestreiten, hatte aber trotzdem mit keinem Gegner wirklich Mühe (9:1 in Haibach, 3:1 in Schärding, 6:2 in Wels und 4:0 in Ansfelden). Nun wollen die Grieskirchner die 0:2-Liganiederlage gegen Donau Linz aus dem März gut machen und ins Finale einziehen.

Donau will ins Finale

Die Blau-Gelben sind sich der Schwere der Aufgabe natürlich bewusst, haben aber gezeigt, dass auch Grieskirchen zu schlagen ist. "Natürlich wissen wir, dass Grieskirchen eine starke Mannschaft ist. Wir wissen allerdings auch, wie wir sie bezwingen können. Wir werden alles reinhauen, um ins Finale einzuziehen", gibt sich Andi Gahleitner optimistisch. Finanziell wird der Baunti Landescup jetzt so richtig lukrativ: Mit einem Sieg wäre den Linzern eine Prämie von € 5000,- sicher. 

SV Pöttinger Grieskirchen - ASKÖ DONAU Linz 
Halbfinale Baunti Landescup
Di. 19. April 2016, 19.00 Uhr
Fröling-Stadion Grieskirchen

 

Nach oben

donauinsider banner

Search

Featured links:
Produktplatzierung
« Februar 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29  

Sidebar

  1. HOT NEWS
  2. TAGS
Siantu hat nun einen Job

Hits:7376

Der wahre Skandal von Sierning

Hits:7373

Donau Linz-App ist da!

Hits:6239

Rückblick Hexenkessel 4

Hits:6115

3-Mio-Zusage für Stadion-Ausbau

Hits:6033

Ganz Linz im Derbyfieber

Hits:5602