Keine Geschenke mehr

Vorne hui, hinten pfui - so lassen sich die jüngsten Auftritte der ASKÖ DONAU Linz in der LT1 OÖ-Liga zusammenfassen. Das 3:4 bei der SPG Wallern/St. Marienkirchen bedeutete die zweite Niederlage in Folge, bereits am Donnerstag zu Halloween (20.00) treten unsere Blau-Gelben den schweren Gang zum Tabellenzweiten SPG Weißkirchen/Allhaming an. Dabei sollen keine weiteren Geschenke verteilt werden.

"Momentan ist das leider zu wenig, wie wir uns defensiv verhalten", haderte Trainer Christian Mayrleb mit der Vielzahl an Gegentoren. In den vergangenen drei Runden erzielten die Donauraner zwar starke acht Treffer, allerdings schlug es auch neun Mal im blau-gelben Gehäuse ein. 30 Gegentreffer bedeuten gar den Minuswert der Liga. "Offensiv liegen wir unter den ersten Drei. Aber wir kriegen zu einfache Tore", so Mayrleb.

Das führte letztlich auch in Wallern zur Niederlage. Den frühen Rückstand konnte Roman Hintersteiner zwar rasch egalisieren (15.), danach reichte es aber stets nur zu Anschlusstreffern durch Matej Vidovic (44.) und Nenad Vidackovic (86./E.). "Es sind vor allem individuelle Fehler, die wir schnell abstellen müssen", betonte unser Coach.

Süßes oder Saures?

Am besten schon am Donnerstag, damit zu Halloween nicht erneut süße Geschenke an den Gegner verteilt werden. "Es wird wieder irrsinnig schwierig, Weißkirchen ist auch sehr heimstark. Aber wenn wir unsere Fehler abstellen, haben wir sicher Chancen, Punkte mitzunehmen", weiß Mayrleb, was notwendig ist, um dem Tabellenzweiten, der heuer erst eine Niederlage vor eigenem Publikum einstecken musste, "Saures" zu geben. Bei der ASKÖ DONAU kehrt Thomas Schaffelner nach seiner Sperre wieder zurück. 

1B ebenfalls am Donnerstag

Nicht nur unsere Kampfmannschaft ist am Donnerstag im Einsatz, auch unsere 1B kämpft im Heimspiel (19.30) gegen den SV Urfahr um Punkte in der 2. Klasse Mitte. Mit drei Siegen aus den bisherigen zehn Spielen rangieren unsere Jung-Kicker derzeit auf Tabellenplatz zehn, unmittelbar hinter Gegner Urfahr. 


LT1 OÖ-Liga, 13. Runde
SPG Wallern/St. Marienkirchen - ASKÖ DONAU Linz 4:3 (3:2)
Sportplatz, 200, SR Heiduck
Tore: 1:0 Dieplinger (3./E.), 1:1 Hintersteiner (15.), 2:1 Huspek (21.), 3:1 Efendioglu (27.), 3:2 M. Vidovic (44.), 4:2 Schildberger (66.), 4:3 Vidackovic (86./E.)
Gelb: Zachhuber, Kvesa, Naqshbandy

14. Runde
Do, 31.10.2019, 20.00 Uhr
SPG Weißkirchen/Allhaming - ASKÖ DONAU Linz
Sportpark am Weyerbach, SR Rene Kettlgruber
2018/19: 2:1 (h), 1:2 (a)


2. Klasse Mitte, 11. Runde
ASKÖ Leonding - ASKÖ DONAU Linz 1B 4:0 (1:0)
Gaumbergstadion, 70, SR Eisterhuber
Tore: 1:0 Dietinger (19.), 2:0 Nagafi (46.), 3:0 Krenmayr (51.), 4:0 Wittmann (60.)
Gelb: Fetai, Kovacevic

12. Runde
Do, 31.10.2019, 19.30
ASKÖ DONAU Linz 1B - SV Urfahr 1912
LINZ AG Arena, SR Thomas Kerschbaumer
18/19: 1:0 (a), 1:2 (h)

Nach oben

donauinsider banner

Search

Featured links:
Produktplatzierung
« November 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Sidebar

  1. HOT NEWS
  2. TAGS
Toller Junge sucht dringend Job

Hits:7046

Der wahre Skandal von Sierning

Hits:7045

Donau Linz-App ist da!

Hits:5919

Rückblick Hexenkessel 4

Hits:5765

3-Mio-Zusage für Stadion-Ausbau

Hits:5687

Ganz Linz im Derbyfieber

Hits:5367