Nach unglücklichem Aus erstes Gastspiel bei Neuling

Dieses Cup-Aus tat doppelt weh! Zum einen, weil die ASKÖ DONAU Linz beim 0:1 gegen Askö Oedt nicht gerade von so mancher Entscheidung profitierte. Zum anderen, weil unser Neuzugang Edin Hodzic am Ende schwer verletzt ausschied. Trotzdem soll nun im schwierigen Gastspiel heute (17.30) bei Liga-Neuling SPG Friedburg/Pöndorf der zweite Saisonsieg gelingen. 

 

Nach ereignisarmer erster Hälfte im Landescup-Schlager gegen Oedt überschlugen sich die Ereignisse in der zweiten Halbzeit förmlich. Erst bekamen die Gäste einen äußerst fragwürdigen Elfmeter zugesprochen, den Misic aber übers Tor setzte. Auf der Gegenseite testete Nenad Vidackovic mit seinem Gewaltschuss die Beschaffenheit der Latte, ehe in der Schlussphase die Rapp-Elf einen neuerlichen Strafstoß erhielt. Diesmal verwandelte Milan Vukovic zur Führung für die Rapp-Elf (81.), schon kurze Zeit später stand Schiedsrichter Brandner abermals im Mittelpunkt des Geschehens. Nach einem langen Ball war Joker Edin Hodzic auf und davon, ging nach einer Attacke kurz vor dem Sechzehner zu Boden - der Pfiff blieb aber aus. Eine Aktion mit bösen Folgen: Unser Neuzugang schied mit einem Kreuzbandriss aus, wird monatelang fehlen. Wir wünschen ihm alles Gute und eine rasche Genesung! Trainer Harald Gschnaidtner resümierte im Interview auf LT1: "Wir haben unsere Freistöße auf der Mittelauflage gekriegt, der Gegner hat sie halt woanders bekommen."

Nichtsdestotrotz müssen sich unsere Blau-Gelben nun wieder auf den Liga-Alltag konzentrieren. Aufsteiger Friedburg/Pöndorf präsentierte sich vor dem ersten Aufeinandertreffen mit den Kleinmünchnern erstarkt und scheint in der vierthöchsten Spielklasse angekommen zu sein. Mit einem 2:1 in Wallern und dem gleichen Resultat gegen Pregarten gelangen der Pessentheiner-Elf zuletzt zwei Siege in Folge. Die Donauraner werden trotz angespannter Personallage alles daran setzen, im dritten Match den ersten Auswärtserfolg zu landen. 


Baunti Landescup, Achtelfinale
ASKÖ DONAU Linz - Askö Oedt 0:1 (0:0)
LINZ AG Arena, 260, SR Brandner
Tor: 0:1 Vukovic (81./E.)
Rot: M. Vidovic (83./Tätl.)
Gelb-Rot: Mittermayr (94./Foul)
Gelb: Hintersteiner, Naqshbandy, Oberegger; Schmidl, Vukovic, Weber, Stadlbauer, Leonhartsberger


LT1 OÖ-Liga, 5. Runde
Fr, 30.08.2019, 17.30
SPG Friedburg/Pöndorf - ASKÖ DONAU Linz
Cafe+Co Arena, SR Dieter Muckenhammer


2. Klasse Mitte, 3. Runde
So, 01.09.2019, 16.00
FC Dardania - ASKÖ DONAU Linz 1B
Sportpark Lissfeld, SR Christoph Ömer
2018/19: 3:2 (h), 2:6 (a)

Nach oben

donauinsider banner

Search

Featured links:
Produktplatzierung
« September 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Sidebar

  1. HOT NEWS
  2. TAGS
Siantu hat nun einen Job

Hits:6858

Outtake 1b-Mannschaftsbild

Hits:6857

Donau Linz-App ist da!

Hits:5764

Rückblick Hexenkessel 4

Hits:5574

3-Mio-Zusage für Stadion-Ausbau

Hits:5495

Ganz Linz im Derbyfieber

Hits:5251