Nächste große Hürde wartet

Nach der Rückkehr auf die Siegerstraße in der Vorwoche wartet auf die ASKÖ DONAU Linz am Freitag die nächste große Herausforderung. Im Schlager der Runde reisen die drittplatzierten Kleinmünchner zum Tabellenzweiten SPG Weißkirchen/Allhaming. Die Olzinger-Elf liegt aktuell einen Zähler vor den Blau-Gelben. 

 

Schon das Hinspiel wurde zu einer ganz engen Kiste, damals gewannen die Linzer dank eines Treffers in der Nachspielzeit von Matej Vidovic mit 2:1. Seitdem agiert die SPG in absoluter Topform, verlor von 14 Liga-Partien nur eine, im selben Zeitraum gelangen neun volle Erfolge. "Sie sind derzeit die zweitstärkste Mannschaft der Liga", weiß DONAU-Trainer Harald Gschnaidtner. "Es ist ein sehr homogenes, ausgewogenes Team, gespickt mit Routiniers und jungen Talenten. Sie sind technisch gut, taktisch gut und nicht umsonst auf Platz zwei."

Nach dem Heimsieg vergangene Woche gegen den SC Marchtrenk wollen unsere Blau-Gelben mit dem zurückgewonnenen Selbstvertrauen aber auch gegen den ersten Oedt-Verfolger ein gutes Bild abgeben. Dafür wird eine hochkonzentrierte Vorstellung mit maximaler Disziplin in der Defensive sowie mutigem und druckvollem Spiel nach vorne notwendig sein. Mit einem Sieg würden die Donauraner Rang zwei in der Tabelle zurückerobern. 


LT1 OÖ-Liga, 21. Runde
Fr, 12.04.2019, 19.00 Uhr
SPG Weißkirchen/Allhaming - ASKÖ DONAU Linz
Sportpark am Weyerbach, SR Patrick Karassek
Hinspiel: DONAU - Weißkirchen 2:1

2. Klasse Mitte, 18. Runde
Sa, 13.04.2019, 16.30 Uhr
ASKÖ DONAU Linz 1B - Union Puchenau
LINZ AG Arena, SR Gerhard Kriener
Hinspiel: Puchenau - DONAU 6:1

Nach oben

donauinsider banner

Search

Featured links:
Produktplatzierung
« Juni 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Sidebar

  1. HOT NEWS
  2. TAGS
Toller Junge sucht dringend Job

Hits:6528

Der wahre Skandal von Sierning

Hits:6526

Donau Linz-App ist da!

Hits:5429

Rückblick Hexenkessel 4

Hits:5193

3-Mio-Zusage für Stadion-Ausbau

Hits:5106

Ganz Linz im Derbyfieber

Hits:4949