"Müssen schleunigst zurückfinden!"

Drei Pleiten in Folge musste die ASKÖ DONAU Linz zuletzt einstecken, nach dem 1:4 in St. Florian fielen unsere Blau-Gelben auf Rang fünf der LT1 OÖ-Liga zurück. Im Heimspiel gegen Schlusslicht SC Marchtrenk am Samstag (16.00) gilt es, die indivduellen Fehler der vergangenen Wochen abzustellen und wieder an die Leistungen der Herbstsaison anzuknüpfen. 

 

Dass die jüngsten Resultate in der Mannschaft Spuren hinterlassen haben, will Trainer Harald Gschnaidtner nicht abstreiten: "Das geht natürlich auf Kosten der Sicherheit. Dennoch müssen wir jetzt nach vorne schauen. Es ist noch nichts Dramatisches passiert, aber wir müssen schleunigst zurückfinden, konzentriert zu Werke gehen und die Fehler abstellen", fordert unser Coach von seinen Schützlingen. 

Der Gegner aus Marchtrenk steckt tief im Abstiegskampf und benötigt als Tabellenletzter jeden Punkt. Derzeit fehlt nur ein Zähler auf den 13. St. Martin, im Frühjahr gab es in vier Spielen bislang einen vollen Erfolg. "Sie werden um jeden Zentimeter raufen", erwartet Trainer Gschnaidtner einen heißen Tanz gegen die Hamader-Elf. "Wir haben mehr Potenzial, aber wir müssen unsere Fehler abstellen, sonst wird es wieder schwierig." Im Hinspiel hatten die Kleinmünchner mit zwei späten Toren durch Edwin Skrgic (84.) und Matej Vidovic (94.) mit 2:1 die Oberhand behalten. 

 

LT1 OÖ-Liga, 20. Runde
Sa, 06.04.2019, 16.00 Uhr
ASKÖ DONAU Linz - SC Marchtrenk
LINZ AG Arena, SR Klaus Hintersonnleitner
Hinspiel: 2:1 (a)

2. Klasse Mitte, 17. Runde
So, 07.04.2019, 10.30 Uhr
SV Urfahr - ASKÖ DONAU Linz 1B
Urfahr Platz, SR Thomas Kerschbaumer
Hinspiel: 2:1 (a)

Nach oben

donauinsider banner

Search

Featured links:
Produktplatzierung
« Juni 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Sidebar

  1. HOT NEWS
  2. TAGS
Toller Junge sucht dringend Job

Hits:6528

Der wahre Skandal von Sierning

Hits:6526

Donau Linz-App ist da!

Hits:5429

Rückblick Hexenkessel 4

Hits:5192

3-Mio-Zusage für Stadion-Ausbau

Hits:5106

Ganz Linz im Derbyfieber

Hits:4949