Wiedersehen mit Ex-Klub

Es ist kein Spiel wie jedes andere. Zumindest für unseren Trainer Harald Gschnaidtner, der beim Duell am Samstag (16.00) auswärts gegen den ASK St. Valentin an seine alte Wirkungsstätte zurückkehrt. Dessen ungeachtet treffen auch zwei absolute Top-Teams der letzten Runden aufeinander: Die Niederösterreicher sind seit fünf Partien ungeschlagen, die ASKÖ DONAU Linz ist seit sechs Matches ohne Niederlage. 

 

"Ich müsste lügen, wenn ich sagen würde, es wäre kein besonderes Spiel für mich", will unser Trainer die spezielle Situation nicht verhehlen. Zumal Gschnaidtner in St. Valentin wohnt, Sohn Sebastian für den ASK kickt und Harald selbst in den vergangenen drei Jahren beim OÖ-Ligisten höchst erfolgreich als Trainer tätig war. In seiner ersten Saison in der Landesliga hatte er die Valentiner auf Rang zwei hinter Oedt geführt, ein Jahr später folgte der Aufstieg und in der vergangenen Spielzeit gelang als Elfter souverän der Klassenerhalt in der vierthöchsten Spielklasse. 

"Wird ein heißer Tanz"

Den Verein kennt unser Coach also wie seine Westentasche - womöglich kein Nachteil im Hinblick auf den kommenden Samstag. In der Spielweise habe sich der Gegner nicht groß verändert, so Gschnaidtner. "Sie haben die Defensive stabilisiert, haben aber nach wie vor die gleichen Stärken und Schwächen. Ob wir diese ausnützen können, werden wir sehen." 

Unter Neo-Trainer Willi Wahlmüller hat der ASK zuletzt einen Erfolgslauf gestartet. Seit fünf Partien sind die Niederösterreicher ungeschlagen, die jüngsten beiden Heimspiele endeten mit Schützenfesten: 5:0 gegen Marchtrenk, 4:0 gegen Bad Ischl. "Sie haben einen super Lauf, arbeiten sehr gut. Das wird ein heißer Tanz", glaubt Gschnaidtner, dessen Team nach fünf Siegen und einem Remis in den letzten sechs Runden aber ebenfalls vor Selbstvertrauen strotzt. In der Vorsaison blieben alle sechs Punkte bei den Valentinern - Zeit, diese Bilanz aufzubessern! 


LT1 OÖ-Liga, 9. Runde
Sa, 29.09.2018, 16.00 Uhr
ASK St. Valentin - ASKÖ DONAU Linz
STEYR-Arena, SR Roman Smolinski

2. Klasse Mitte, 7. Runde
So, 30.09.2018, 16.00 Uhr
Union Edelweiß Juniors - ASKÖ DONAU Linz 1B
Sportplatz Edelweiß, SR Edis Jusic

Nach oben

donauinsider banner

Search

Featured links:
Produktplatzierung
« Oktober 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Sidebar

  1. HOT NEWS
  2. TAGS
Toller Junge sucht dringend Job

Hits:5734

Outtake 1b-Mannschaftsbild

Hits:5431

Donau Linz-App ist da!

Hits:4762

Rückblick Hexenkessel 4

Hits:4513

3-Mio-Zusage für Stadion-Ausbau

Hits:4478

Ganz Linz im Derbyfieber

Hits:4446