Spiel um Platz 2 gegen Wels

In der 10. Runde der LT1 OÖ-Liga empfängt die ASKÖ DONAU Linz den FC Wels.

Mit dem 2:0-Sieg in St. Martin/Mühlkreis ist die ASKÖ DONAU Linz auf die Siegerstraße zurückgekehrt. Darüber hinaus konnte der dritte Tabellenplatz abgesichert werden. Das nächste Spiel steigt vor heimischer Kulisse gegen den FC Wels, wo mit einem Sieg der der zweite Tabellenplatz erklommen werden kann.

Wels mit stärkster Offensive

In der letzten Saison hatten sich die Welser lange mit dem Abstiegskampf beschäftigen müssen. Ganz anders sieht das in dieser Spielzeit aus. Die Mannschaft von Erich Renner rangiert nach neun Partien auf Tabellenposition zwei. Darüber hinaus verfügen die Messestädter mit 19 Toren über die stärkste Offensive der LT1 OÖ-Liga. Neuzugang Manuel Schmidl führt die Torjägerliste mit zwölf Toren überlegen an.

"Wir brennen auf das Spitzenspiel"

Auf der anderen Seite steht mit den Blau-Gelben ein Team, welches in der letzten Woche auf die Siegerstraße zurückkehren konnte. Nun steigt das nächste absolute Spitzenspiel der Liga. Als aktuell Tabellendritter will Trainer Andi Gahleitner und sein Team Platz zwei in Angriff nehmen. "Wir brennen auf das Spiel und haben ein klaren Plan, wie wir die Welser besiegen werden", so Andi Gahleitner. Der Einsatz des Trios Muhamed Mujic, Ünal Nuredini und Thomas Schaffelner wird sich aufgrund diverser Blessuren erst kurz vor dem Spiel entscheiden.

ASKÖ DONAU Linz - FC Wels
10. Runde LT1 OÖ-Liga
Fr. 14. Oktober 2016, 19.00 Uhr
LINZ AG Arena (Pestalozzistr. 92, 4030 Linz)

Nach oben

donauinsider banner

Search

Featured links:
Produktplatzierung
« November 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Sidebar

  1. HOT NEWS
  2. TAGS
Toller Junge sucht dringend Job

Hits:7046

Der wahre Skandal von Sierning

Hits:7045

Donau Linz-App ist da!

Hits:5919

Rückblick Hexenkessel 4

Hits:5765

3-Mio-Zusage für Stadion-Ausbau

Hits:5687

Ganz Linz im Derbyfieber

Hits:5368