Zu Gast in Bad Schallerbach

Die Blau-Gelben bestreiten bereits am Dienstag (2. Juni, 19.00 Uhr) bei SV sedda Bad Schallerbach das nächste Match.

Da die gesamte letzte Runde der OÖ-Liga auf Dienstag, 2. Juni vorverlegt wurde, freuen wir uns bereits morgen wieder auf Eure zahlreiche und lautstarke Unterstützung. Nach der Heimniederlage gegen Weißkirchen brennt die ASKÖ TEKAEF DONAU Linz auf einen Auswärtssieg in Bad Schallerbach. 

Bad Schallerbach im Abstiegskampf

Die SV sedda Bad Schallerbach hält sich in diesem Jahr auf ungewohnten Terrain auf. Die Mannschaft von Ex-Donau-Spieler Andreas Luksch befindet sich nach wie vor im Abstiegskampf der OÖ-Liga. Zuletzt konnten sich die Schallerbacher allerdings wieder etwas Luft verschaffen und den Abstand auf den ersten Abstiegsplatz auf drei Punkten ausbauen. Individuell sind die Bad-Kicker mit Spielern wie u.a. Oliver Stadlbauer und Manuel Schönbauer sehr gut besetzt und sollten keinesfalls unterschätzt werden.

Donau will wieder auf die Siegerstraße

Bei den Donauranern läuft es ergebnistechnisch nicht gerade rund in den letzten Wochen. Aber vorallem die erste Halbzeit im Heimspiel gegen Weißkirchen zeigt, dass Fortuna im Moment auch einfach nicht auf Linzer Seite steht. Nichtsdestrotz wird die Gahleitner-Elf in Bad Schallerbach alles reinhauen, um wieder auf die Siegerstraße zurück zu kehren. Wir hoffen auf Eure Unterstützung. Auf geht's Blau-Gelb!!!

SV sedda Bad Schallerbach - ASKÖ TEKAEF DONAU Linz
30. Runde OÖ-Liga
Di. 2. Juni 2015, 19.00 Uhr
Sportplatz SV sedda Bad Schallerbach (Sportplatzstr. 3, 4701 Bad Schallerbach)




Nach oben

donauinsider banner

Search

Featured links:
Produktplatzierung
« August 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Sidebar

  1. HOT NEWS
  2. TAGS
Der wahre Skandal von Sierning

Hits:7826

Outtake 1b-Mannschaftsbild

Hits:7825

Donau Linz-App ist da!

Hits:6728

Rückblick Hexenkessel 4

Hits:6587

3-Mio-Zusage für Stadion-Ausbau

Hits:6521

Ganz Linz im Derbyfieber

Hits:5850