1:1-Remis gegen Sierning

Im Nachtragsspiel der 19. Runde trennten sich die ASKÖ TEKAEF DONAU Linz und die SV CNC Glück Sierning 1:1-Unentschieden.

In einer rassigen OÖ-Liga-Partie zeigten sich beide Teams sehr spiel und- offensivfreudig und trennten sich am Ende 1:1-Remis. "Wir trauern den Punkten schon etwas nach, wollten den ersten Heimsieg einfahren. Man muss aber sagen, dass es ein leistungsgerechtes Unentschieden war", analysiert Chef-Trainer Andi Gahleitner.

Chancen hüben wie drüben

Bei beiden Teams war von der ersten Minute an absoluter Siegeswille zu erkennen. Aufgrunddessen ergab sich ein temporeiches OÖ-Liga-Spiel mit reichlich Torchancen auf beiden Seiten. Die ersten nennenswerte Chance hatten durch einen Miksits-Kopfball die Gäste (6.). Auf der anderen Seite hätte Marjan Gamsjäger die Blau-Gelben zwei Mal in Front bringen können, scheiterte allerdings jeweils knapp (9., 21.). Kurz vor der Pause gelang Fabian Bichler per Freistoß der Führungstreffer für die Engelmaier-Elf (45.).

Efendioglu gleicht aus

Wie schon in den letzten Spielen, mussten die Kleinmünchner einen Rückstand hinterher laufen. Im zweiten Durchgang zeigte die Gahleitner-Elf aber einmal mehr tolle Moral und kämpfte sich zurück ins Spiel. Nachdem Marjan Gamsjäger in der 54. Minute noch knapp scheiterte, besorgte Yusuf Efendioglu sechs Minuten später den verdienten Ausgleich: Nach einer schöner Einzelleistung von Roman Hintersteiner landete der Ball über Umwege im Zentrum und "Effe" ließ sich nicht zwei Mal bitten und vollendete eiskalt (60.).

Nuredini hält Punkt fest

Nach dem Ausgleichstreffer drückten die Donauraner auf die Führung. Zwingende Chancen konnten in dieser Phase allerdings nicht herausgespielt werden. Die Gäste aus Sierning hätten seinerseits zwei Mal in Führung gehen können, scheiterten aber einmal am glänzend reagierenden Ünal Nuredini und ein zweites Mal am Aluminium. Nach 90 rassigen Spielminuten trennten sich die Blau-Gelben in der fünften Frühjahrspartie zum vierten Mal Remis, bleiben aber nach wie vor ungeschlagen.

ASKÖ TEKAEF DONAU Linz - SV CNC Glück Sierning 1:1 (0:1)
19. Runde OÖ-Liga
Torfolge: 0:1 (45.) Bichler, 1:1 (60.) Efendioglu
200 Zuschauer, Peter Rinder Stadion

Nach oben

donauinsider banner

Search

Featured links:
Produktplatzierung
« August 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Sidebar

  1. HOT NEWS
  2. TAGS
Toller Junge sucht dringend Job

Hits:5633

Outtake 1b-Mannschaftsbild

Hits:5293

Donau Linz-App ist da!

Hits:4680

Rückblick Hexenkessel 4

Hits:4419

3-Mio-Zusage für Stadion-Ausbau

Hits:4404

Ganz Linz im Derbyfieber

Hits:4374