Moral bewiesen: Aufholjagd in St. Valentin Albin Schuster

Moral bewiesen: Aufholjagd in St. Valentin

Nach zwei Niederlagen in Folge hat die ASKÖ DONAU Linz wieder angeschrieben. Beim 2:2 gegen den ASK Case IH Steyr St. Valentin bewiesen die Kleinmünchner Moral und kämpften sich nach einem 0:2-Rückstand noch einmal zurück. Das gibt Selbstvertrauen für die kommende Aufgabe am Donnerstag (20.00 Uhr) gegen die SPG Weißkirchen/Allhaming.

Die ersten beiden Großchancen gehörten den Gästen, Julian Peherstorfer scheiterte an der Innenstange, auch Endi Nuhanovic konnte seinen Sitzer nicht im Tor unterbringen. Effizienter erwiesen sich die Niederösterreicher, die per Doppelschlag von Thomas Fröschl (31., 40.) in Führung gingen. "Die beiden Gegentreffer waren äußerst unglücklich", sagte Manager Kurt Baumgartner. 

Nach der Pause wurde die zuvor tiefer stehende Mayrleb-Elf mutiger, attackierte deutlich höher und zwang den Gegner immer wieder zu Fehlern. Das trug ebenso Früchte, wie die Einwechslung von Edvin Orascanin: Sieben Minuten im Spiel, verkürzte er auf 1:2 (59.) und brachte die Blau-Gelben endgültig zurück ins Spiel. DONAU schnürte in der Folge die Valentiner immer weiter hinten ein, drängte mit aller Macht auf den Ausgleich. Für diesen zeichnete abermals Orascanin verantwortlich, dessen Corner Torhüter Bogenreiter durch die Hände rutschte (80.). "Eigentlich hätten wir noch den Sieg verdient gehabt. Uns wurde auch ein klarer Elfmeter vorenthalten", so Baumgartner.

Dennoch sollten die zweiten 45 Minuten Auftrieb geben für die schwierige Aufgabe am Donnerstag gegen die SPG Weißkirchen/Allhaming. Die Olzinger-Elf rangiert nach dem 2:0 zuletzt gegen Bad Schallerbach mit sieben Punkten auf Rang sechs. "Ich traue unserer Mannschaft aber durchaus einen Dreier zu", zeigte sich Manager Baumgartner zuversichtlich.


LT1 OÖ-Liga, 4. Runde
ASK Case IH Steyr St. Valentin - ASKÖ DONAU Linz 2:2 (2:0)
STEYR-Arena, 430, SR Basic
Tore: 1:0 Fröschl (31.), 2:0 Fröschl (40.), 2:1 Orascanin (59.), 2:2 Orascanin (80.)
Gelb: Reisinger, Orascanin, Vojic

Nach oben

donauinsider banner

Einfach. Sicher. Registrieren.

Gästeliste

zur Nachverfolgung bei Covid-19 Fällen Aufgrund der Corona Verordnung, bitten wir Sie, sich in die Gästeliste einzutragen. Halten Sie dafür die Kamera / den QR-Code-Scanner Ihres Smartphones über den Qr-Code, um diesen zu scannen.

qr code.corona reg

Search

Featured links:
Produktplatzierung

Sidebar

  1. HOT NEWS
  2. TAGS
Der wahre Skandal von Sierning

Hits:9150

Donau Linz-App ist da!

Hits:8268

Rückblick Hexenkessel 4

Hits:8159

3-Mio-Zusage für Stadion-Ausbau

Hits:7998

Ganz Linz im Derbyfieber

Hits:6744

Neuzugang: Toni Mestrovic

Hits:5811