Einvernehmliche Trennung

Nach dreieinhalb überaus erfolgreichen Jahren gibt die ASKÖ DONAU Linz die einvernehmliche Trennung von Chef-Trainer Andreas Gahleitner und Co-Trainer Mario Jaksch bekannt.

Mit einem Punkteschnitt von 1,39 coachte das Trainerduo 101 Partien in der LT1 OÖ-Liga (38 Siege, 26 Remis, 37 Niederlagen). "Das letzte Jahr hat aufgrund vieler Auf und Ab's seine Spuren hinterlassen. Mario und ich möchten dem Verein für die letzten dreieinhalb Jahren danken", gibt Andi Gahleitner in einem Statement bekannt.

Interimistisch werden bis zum Saisonende Denis Hodzic und Kurt Baumgartner für die Mannschaft verantwortlich sein.

"Im Namen des gesamten Vereins möchte ich mich bei Andi und Mario recht herzlich bedanken. Wir haben dreieinhalb tolle Jahre zusammen erlebt. Selbstverständlich wünschen wir beiden für die Zukunft nur das Beste", so Obmann Rainer Schütz.

Nach oben

donauinsider banner

Search

Featured links:
Produktplatzierung
« Mai 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Sidebar

  1. HOT NEWS
  2. TAGS
Der wahre Skandal von Sierning

Hits:5496

Outtake 1b-Mannschaftsbild

Hits:5106

Donau Linz-App ist da!

Hits:4538

Rückblick Hexenkessel 4

Hits:4290

3-Mio-Zusage für Stadion-Ausbau

Hits:4288

Ganz Linz im Derbyfieber

Hits:4241