Heimspiel gegen St. Valentin

Im letzten Spiel des Kalenderjahres 2017 empfängt die ASKÖ DONAU Linz Aufsteiger ASK Case IH St. Valentin.

Mit 25 Punkten darf man im Lager der Blau-Gelben jetzt schon von einer äußerst gelungenen Hinrunde sprechen. Im letzten Duell der Herbstsaison wollen die Donauraner noch einmal einen drauf setzen.

Stabile Valentiner

Nach dem Meistertitel und dem damit verbundenen Aufstieg in die LT1 OÖ-Liga, konnten sich die Valentiner sofort etablieren. Mit 20 Punkten rangiert man auf einem gesicherten Mittelfeldplatz. Das Team von Chef-Trainer und Ex-Donauraner Harald Gschnaidtner wird bestimmt bis in die Haarwurzeln motiviert sein, um etwas Zählbares aus der LINZ AG Arena zu entführen. 

Donau will starke Hinrunde krönen 

Auf der anderen Seite könnten man mit einem Sieg mindestens Tabellenplatz vier fixieren. So viel ist sicher: Das hätten uns vor der Saison so einige Kritiker sicherlich nicht zugetraut. Umso bemerkenswerter, dass man sich mit dieser jungen Mannschaft inklusive diverser Verletztungsprobleme im oberen Tabellendrittel festsetzen konnte. Jetzt heisst es, nochmals alles in die Waagschale zu legen, um mit einem Sieg in die wohlverdiente Winterpause gehen zu können. AUF GEHT'S BURSCHEN!

ASKÖ DONAU Linz - ASK Case IH St. Valentin 
15. Runde LT1 OÖ-Liga
Fr. 10. November 2017, 19.00 Uhr
LINZ AG Arena

 

Nach oben

donauinsider banner

Search

Featured links:
Produktplatzierung
« November 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Sidebar

  1. HOT NEWS
  2. TAGS
Der wahre Skandal von Sierning

Hits:5131

Outtake 1b-Mannschaftsbild

Hits:4669

Donau Linz-App ist da!

Hits:4142

Rückblick Hexenkessel 4

Hits:3925

3-Mio-Zusage für Stadion-Ausbau

Hits:3910

Ganz Linz im Derbyfieber

Hits:3891