Heimauftakt gegen Wallern

In der 2. Runde der LT1 OÖ-Liga-Saison 17/18 empfängt die ASKÖ DONAU Linz die SV Zaunergroup Wallern.

Nach dem achtbaren 2:2-Remis bei WSC Hertha Wels, bestreiten die Blau-Gelben nun auch vor heimischer Kulisse das erste Match. Zu Gast ist mit dem SV Zaunergroup Wallern die nächste sehr starke Mannschaft.

Wallern kommt mit Auftaktsieg

"Uns erwartet eine Mannschaft, die aus meiner Sicht heuer zu den Top 3 der Liga zählen werden", zeigt sich Chef-Trainer Andi Gahleitner sehr respektvoll gegenüber den Wallenern. Die Sageder-Elf gilt als eine sehr dynamische und laufstarke Mannschaft. Darüber hinaus konnte man zum Auftakt die Jungen Wikinger Ried mit 3:1 in die Schranken weisen.

"Gegner alles abverlangen"

Auf Seiten der ASKÖ DONAU Linz konnte man am letzten Wochenende schon beweisen, welch verschworener Haufen das neu zusammengestellte Team bereits ist. Andi Gahleitner: "Das letzte Spiel in Wels war für die Moral goldwert und hat gezeigt, zu was wir im Stande sind, wenn jeder Einzelne an seine Grenzen geht. Wir werden auch Wallern alles abverlangen".

Gulajev angeschlagen

Nach dem Abschlusstraining am Donnerstag wird der Gegner noch in einer Videoanalyse inspiziert. Stefan Lengauer (Knieprobleme), Florian Wagner (Leistenprobleme) und Max Limberger (Kreuzbandriss) sind nach wie vor nicht einsatzfähig. Der Einsatz von Radek Gulajev ist fraglich. Der Doppeltorschütze aus dem Hertha-Spiel hat sich im Dienstag-Training leicht verletzt.

ASKÖ DONAU Linz - SV Zaunergroup Wallern
2. Runde LT1 OÖ-Liga
Fr. 18. August 2017, 19.00 Uhr
LINZ AG Arena (Pestalozzistr. 92, 4030 Linz)

Nach oben

donauinsider banner

Search

Featured links:
Produktplatzierung
« Mai 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Sidebar

  1. HOT NEWS
  2. TAGS
Toller Junge sucht dringend Job

Hits:5497

Outtake 1b-Mannschaftsbild

Hits:5107

Donau Linz-App ist da!

Hits:4538

Rückblick Hexenkessel 4

Hits:4290

3-Mio-Zusage für Stadion-Ausbau

Hits:4288

Ganz Linz im Derbyfieber

Hits:4242