1:2! Donau verliert Derby

Im letzten Spiel der Saison 16/17 muss die ASKÖ DONAU Linz eine Derbyniederlage hinnehmen.

Trotz Führung und 60 Minuten Überzahl müssen die Blau-Gelben am Ende als Verlierer den Platz verlassen. "Natürlich bin ich über diese Niederlage enttäuscht. Nüchtern betrachtet sind wir am Ende der Saison dort gelandet, wo wir hingehören", sagte Trainer Andi Gahleitner.

Ausschluss bringt Tempo ins Spiel

Die erste halbe Stunde in diesem Derby waren äußerst ereignisarm. Bis zur 31. Minute als Oliver Affenzeller auf dem Weg zum 1:0 nur regelwidrig gestoppt werden konnte. Ivica Jurinovic sah dafür zurecht den roten Karton. Den fälligen Freistoß setzte Nenad Vidackovic unglücklicherweise an den rechten Innenpfosten (32.).

AUSGERECHNET STÖCKLER

Gute Gelegenheit per Kopf von Christoph Prandstätter (33.), Edvin Orascanin freistehend vor Gäste-Keeper Culic (40.) und Nenad Vidackovic blieben zunächst ungenutzt (44.). Auch ein Lattenkopfball von Marjan Gamsjäger fand den Weg ins Tor nicht (56.). In Minute 66 war es dann aber soweit: In seinem 218. und letzten Spiel krönte Günther Stöckler seine tolle Karriere bei Donau Linz und köpfte zum 1:0 ein. Geschichten die nur der Fußball schreibt!

Edelweiß dreht Spiel in Unterzahl

Umso bitterer, dass die Stumpf-Elf im Gegenzug den Ausgleich erzielen konnte. Torschütze war Fabian Paschl (67.). Donau verteidigte in dieser Phase zu naiv und musste nur drei Minuten später erneut durch Fabian Paschl das 1:2 hinnehmen (70). Die Gahleitner-Elf versuchte im Anschluss alles, um die Derbypleite noch zu verhindern: Roman Hintersteiner traf zum dritten Mal an diesem Abend nur Alu (79.) und auch Nenad Vidackovic scheiterte knapp (81.).

Donau belegt 5. Tabellenplatz 

So blieb es am Ende bei einer unnötigen 1:2-Niederlage zum Abschluss einer Saison, die aber sicherlich als erfolgreich betitelt werden kann. Dem überragenden Herbst, folgte ein eher unterdurchschnittliches Frühjahr. Am Ende erreicht die ASKÖ DONAU Linz Tabellenplatz fünf. Am Ende einer langen Saison bedanken wir uns wie immer bei allen Donau-Fans für den Support und hoffen auf eine ähnliche Unterstützung auch in der nächsten Spielzeit. DANKE!

ASKÖ DONAU Linz - Union Edelweiß Linz 1:2 (0:0)
30. Runde LT1 OÖ-Liga
Torfolge: 1:0 (66.) Stöckler, 1:1 (67.) Paschl, 1:2 (70.) Paschl
350 Zuschauer, LINZ AG Arena

Mehr in dieser Kategorie: « Saisonabschluss und Abschied
Nach oben

donauinsider banner

Search

Featured links:
Produktplatzierung
« Juni 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Sidebar

  1. HOT NEWS
  2. TAGS
Siantu hat nun einen Job

Hits:4832

Outtake 1b-Mannschaftsbild

Hits:4346

Donau Linz-App ist da!

Hits:3830

Rückblick Hexenkessel 4

Hits:3672

3-Mio-Zusage für Stadion-Ausbau

Hits:3638

Ganz Linz im Derbyfieber

Hits:3617