Zu Gast im Trattnachtal

In der 27. Runde der LT1 OÖ-Liga gastiert die ASKÖ DONAU Linz am Kunstrasen des SV Zaunergroup Wallern.

Aufgrund der am Wochenende stattfindenden 85-Jahr-Feier der ASKÖ DONAU Linz steigt das Duell gegen die Trattnachtaler bereits am Donnerstagabend (18. Mai, 19.00 Uhr). Dort sind die Blau-Gelben durchaus gewillt, den dritten Sieg in Serie einzufahren.

Spielstarke Wallener 

Ähnlich wie die Linzer zieht es auch der SV Zaunergroup Wallern vor, primär über die spielerische Linie zum Erfolg zu kommen. Mit 39 Punkten befindet sich das Team von Trainer Thomas Sageder auf der sehr guten sechsten Tabellenposition und wir mit Sicherheit alles daran setzen, den Donauranern ein Bein zu stellen. "Es wird eine interessante Partie zweier spielerisch guter Mannschaften", weiß auch Donau-Trainer Andi Gahleitner.

Donau will Serie ausbauen

Auf Seiten des mittlerweile 85 Jahre alten Traditionsvereins ASKÖ DONAU Linz ist der Spielwitz und der Erfolg wieder eingekehrt. Nach den Siegen über Wels und Bad Ischl will man nun auch in Wallern punkten und die Serie ausbauen. Gahleitner: "Wenn wir vorne dran bleiben wollen, müssen wir auch in Wallern bestehen". Ausgenommen der rekonvaleszenten Muhamed Mujic (Knieprobleme) und Max Limberger (Kreuzbandriss) sind alle Spieler an Bord.

SV Zaunergroup Wallern - ASKÖ DONAU Linz
27. Runde LT1 OÖ-Liga
Do. 18. Mai 2017, 19.00 Uhr
Sportplatz SV Wallern (Trattnachstr. 12, 4702 Wallern)

 

Nach oben

donauinsider banner

Search

Featured links:
Produktplatzierung
« Oktober 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Sidebar

  1. HOT NEWS
  2. TAGS
Siantu hat nun einen Job

Hits:5063

Outtake 1b-Mannschaftsbild

Hits:4601

Donau Linz-App ist da!

Hits:4073

Rückblick Hexenkessel 4

Hits:3872

3-Mio-Zusage für Stadion-Ausbau

Hits:3841

Ganz Linz im Derbyfieber

Hits:3830