Siantu hat nun einen Job

Nach öffentlicher Suche ging alles ganz schnell: Anselme Siantu hatte innerhalb von fünf Stunden einen Job.

Unser öffentlicher Aufruf für einen Job für Anselme Ndengwe Siantu war ein großer Erfolg. Unmittelbar nach Veröffentlichung gingen schon erste Tipps für Jobs bei uns ein. Danach folgten bereits die ersten Jobangebote von renommierten Firmen aus Oberösterreich, dabei ging es bei keinem der Anbieter um das Sponsorpaket, im Vordergrund stand die Hilfe und soziale Absicherung des 22-Jährigen.

Siantu beginnt bereits am Montag

Innerhalb von fünf Stunden war dann alles erledigt: Anselme Ndengwe Siantu beginnt schon am Montag eine dreijährige Koch-Ausbildung im Hotel Park Inn by Radisson in Linz. Hoteldirektor Peter Haidvogl hat schnell und unkompliziert seine Hilfe angeboten und dem Donau-Stürmer eine Berufausbildung ermöglicht, die nachhaltiger ist als ein Aushilfsjob. Obwohl Peter Haidvogl nicht einmal danach fragte, ist dem Park Inn Hotel by Radisson Linz das Sponsorpaket im Wert von 3.000 Euro sicher.

Hilfe vom Verein 4Yougend

Sofortige, unkomplizierte Hilfe und Unterstüzung für Existenzsicherung, Jobausbildung und Wohnungssuche hat auch Frau Gudrun Wiesinger vom Linzer Verein 4Yougend angeboten. Auch diese Hilfe werden wir annehmen und bedanken uns recht herzlich für die schnellen Bemühungen. 

Breite Unterstützung

Ebenso ein großer Dank gilt den vielen Facebook-Usern, die unseren Beitrag geteilt haben und so auf die Situation von Anselme aufmerksam gemacht haben. Darunter waren auch sehr viele OÖ-Liga-Kicker anderer Vereine, die sich solidarisch zeigten. Insgesamt wurde unser Facebook-Beitrag bei 16.000 Personen angezeigt. Auch das Unterhausportal fanreport.com hat uns unterstützt und die Meldung ebenso auf Facebook veröffentlicht - herzlichen Dank hierfür an Redakteur David Ramaseder.

Vielen Dank an alle Beteiligten

"Den größten Sieg haben wir mit dieser Aktion schon vor dem Gmunden-Match gefeiert. Eine unglaubliche Geschichte. Park Inn ist diesmal auch noch Matchsponsor und VIP-Caterer, das passt alles perfekt. Im Namen des Vereines bedanke ich mich hiermit bei allen Beteiligten, die uns so toll unterstützt haben", so Donau-Obmann Rainer Schütz.

Nach oben

donauinsider banner

Search

Featured links:
Produktplatzierung
« Dezember 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Sidebar

  1. HOT NEWS
  2. TAGS
Der wahre Skandal von Sierning

Hits:5163

Outtake 1b-Mannschaftsbild

Hits:4708

Donau Linz-App ist da!

Hits:4177

Rückblick Hexenkessel 4

Hits:3953

3-Mio-Zusage für Stadion-Ausbau

Hits:3949

Ganz Linz im Derbyfieber

Hits:3926