Nach Alkoven ist vor Pucking

Ab sofort heißt es bei den Heimspielen von ASKÖ DONAU Linz 1b: EINTRITT FREI 

Die ASKÖ DONAU Linz 1b kämpft in dieser Saison um den Klassenerhalt in der 1. Klasse Mitte. Um mehr Unterstützung gewährleisten zu können, wird der Eintritt bei Heimspielen ab sofort kostenlos sein. "Unsere junge Mannschaft hat sich Zuschauer verdient, daher gehen wir diesen Weg und hoffen so auf mehr Unterstützung", erklärt Obmann Rainer Schütz diese Maßnahme. Nach der knappen 0:1-Niederlage in Alkoven empfängt die Mannschaft von Trainer Peter Öllinger am Ostermontag (17. April, 16.30 Uhr) den Tabellensechsten Union Pucking.

Nach oben

donauinsider banner

Search

Featured links:
Produktplatzierung
« November 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Sidebar

  1. HOT NEWS
  2. TAGS
Der wahre Skandal von Sierning

Hits:5131

Outtake 1b-Mannschaftsbild

Hits:4669

Donau Linz-App ist da!

Hits:4142

Rückblick Hexenkessel 4

Hits:3925

3-Mio-Zusage für Stadion-Ausbau

Hits:3910

Ganz Linz im Derbyfieber

Hits:3891